123456789
My wife stayed here last summer (2016). We hadn't booked and this farmhouse was well off the beaten track. However it was certainly a highlight of our tour of Sicily. The host couldn'the do enough to help us, the room was delightful with absolutely stunning views and the farmhouse itself was inspiring. I'mean afraid we are very late with this very belated review which we promised. We eill certainly return - a memorable place to stay.
INDIRIZZO: 82.132.218.103 | DATA: martedì 13 giugno 2017
We stayed at Case Taberani for two nights in the last weeks of March. A 70-80 minute drive from Palermo Airport, this was our first stop in Sicily after weeks of hard work at home. We arrived with the sound of cow bells in the dark, welcomed by Antonio waiting for us outside at the fully lit, beautiful finca. After a simple but delicious meal, we enjoyed a good night's sleep and woke to stunning views next morning.

We can highly recommend this place for anyone who enjoys comfort, quiet and spectacular views. Staff is very friendly, rooms are tidy, spacious and comfortable. Make sure to bring navigation though, when finding your way up.

Sanne Gijzel, Thomas Hendrikx (the Netherlands)

INDIRIZZO: 37.99.211.217 | DATA: domenica 12 marzo 2017
Im Februar 2016 war ich für 7 Nächte im Agriturismo Case Tabarani zu Gast. Von meinem Zimmer hatte ich einen wunderschönen Blick aufs Meer und die saftig-grünen Hügel. Das Zimmer war gross, hell, angenehm warm und bei dieser Lage natürlich sehr ruhig. Zu dieser Jahrezeit blühten die Mandelbäume zart rosa und in der Wiese leuchteten viele gelbe Blumen.
Das Frühstück war mit viel Liebe zum Detail und selbstgemachter Konfitüre serviert worden.
Das Abendessen, welches auf Vorbestellung gekocht wurde, war ein ausserordentliches Gaumenfest. Der Höhepunkt war für mich die vielen verschiedenen Antipasti, von Frittata über marinierten Kürbis, Artischocken, speziell eingelegten Oliven, im Teig gebackenes Gemüse und vieles mehr, einfach alles war extrem lecker. Auch bei der Hauptspeise kam ich als Vegetarierin immer voll auf meine Kosten...gewürzte Linsen, Tagliatelle mit Gemüsesauce, Kartoffeln mit Käse überbackenem Fenchel und erba di campo, ein Wildkraut, welches frisch in der Wiese hinter dem Haus gepflückt wurde.
Ich kann Case Tabarani wärmstens empfehlen, nicht nur wegen der ruhigen Lage und dem hervorragenden Essen, sondern auch wegen der herzlichen Gastfreundschaft von Herrn Cangelosi. Vielen Dank für den unvergesslichen Aufenthalt, ich werde bestimmt einmal zurückkehren, hoffentlich bald!
INDIRIZZO: 77.58.250.166 | DATA: venerdì 26 febbraio 2016
123456789